Ihr Reise-Spezialist für USA und KANADA mit BUS, WOHNMOBIL, MIETWAGEN oder MOTORRAD!

Rufen Sie uns jetzt an:
+49 (0)6192-998040

Wir sind PAYBACK Partner-Reisebüro!

Neue Einreisebestimmungen USA

Einreise USA ab 12.01.2009

 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige Stand 02.01.2009

Für die Einreise benötigen Sie einen Reisepass, der mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sein muss. Seit dem 26. Oktober 2004 ist die visafreie Einreise in die USA nur noch mit dem maschinenlesbaren (bordeauxroten) Reisepass möglich. Alle Reisenden, auch Kinder jeglichen Alters (Babys!), benötigen einen eigenen maschinenlesbaren Pass mit Foto.

Wichtig:

1. Seit dem 01. Mai 2006 wird der vorläufige maschinenlesbare deutsche Reisepass (grün) nicht mehr für die visumsfreie Einreise in die USA anerkannt.

2. Der maschinenlesbare deutsche Kinderpass berechtigt nur dann zur visumsfreien Einreise in die Vereinigten Staaten, wenn er vor dem 26. Oktober 2006 ausgestellt oder vor dem 26. Oktober 2006 verlängert wurde. Achtung: Kinderreisepässe, die ohne Foto ausgestellt wurden, berechtigen nicht zur visumfreien Einreise. Alternativ besteht für Kinder die Möglichkeit, mit einem regulären maschinenlesbaren Reisepass (e-Reisepass) visumsfrei in die Vereinigten Staaten einzureisen.

Bitte beachten Sie, dass Kinderausweise grundsätzlich nicht zur visafreien Einreise in die Vereinigten Staaten berechtigen.

Deutsche, die mit einem vorläufigen deutschen Reisepass in die USA reisen möchten, benötigen ein Visum. Dies gilt unabhängig vom Ausstellungsdatum des Passes. Das Visum ist bei der zuständigen US-Botschaft bzw. dem amerikanischen Generalkonsulat zu beantragen.

Bitte beachten Sie auf jeden Fall die Informationen der amerikanischen Botschaft in Berlin, die Sie im Internet unter www.usembassy.de abrufen können!

Reisepässe, die nach dem 25. Oktober 2005 ausgestellt wurden, müssen über ein digitales Lichtbild verfügen. Die maschinenlesbaren deutschen Reisepässe erfüllen dieses Kriterium bereits und berechtigen weiterhin bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit zur visafreien Einreise in die USA im Rahmen des US-Visa Waiver Programms.

Reisepässe, die nach dem 25. Oktober 2006 ausgestellt werden, müssen zusätzlich über biometrische Daten in Chipform verfügen (sog. E-passport).

Neues Elektronisches Einreiseverfahren

 

So funktioniert die neue Reiseerlaubnis in die USA

Für USA-Reisende aus Deutschland gilt ab sofort eine wichtige Neuerung: Sie müssen künftig vor ihrem Flug eine elektronische Reise-Erlaubnis beantragen. Das Online-Formular enthält Fragen zum Gesundheitszustand, einer möglichen Mitgliedschaft in einer Terrorgruppe oder einer früheren Spionagetätigkeit.

Der Antrag für die Reisegenehmigung ist nur im Internet über das „Electronic System for Travel Authorization“ (ESTA) möglich. Das Formular findet sich auf der Webseite des US-Ministeriums für Heimatschutz:

https://esta.cbp.dhs.gov.

Dort ist auch eine deutsche Version abrufbar. Hier die wichtigsten Antworten zum Thema.

 

Wie erhalte ich die Einreisegenehmigung?

Der Antrag ist nur im Internet über das „Electronic System for Travel Authorization“ (ESTA) möglich. Das Formular findet sich auf der Webseite des US-Ministeriums für Heimatschutz:

https://esta.cbp.dhs.gov

Dort ist auch eine deutsche Version abrufbar.

 

Was muss ich angeben?

Name, Geburtsdatum und Reisepassnummer gehören zu den Pflichtangaben. Es folgen sieben Fragen zum Gesundheitszustand, einer möglichen Mitgliedschaft in einer Terrorgruppe oder einer früheren Spionagetätigkeit. Wer eine dieser Fragen mit „ja“ beantwortet, läuft Gefahr, keine Einreiseerlaubnis zu erhalten.

 

Muss ich alle Felder des Formulars ausfüllen?

Nein. Pflicht-Angaben sind mit roten Sternchen gekennzeichnet. Rein freiwillig sind Angaben wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse, der Name der Fluggesellschaft oder die Zieladresse in den Vereinigten Staaten.

 

Wann muss ich die Genehmigung beantragen?

Der Deutsche ReiseVerband (DRV) empfiehlt, den Online-Antrag möglichst frühzeitig zu stellen, spätestens aber 72 Stunden vor der Abreise. Auch wer noch keine konkreten Reisepläne hat, kann die Genehmigung beantragen.

 

Wann erhalte ich die Erlaubnis zur Einreise?

USA Einreise Konrolle Flug Reiseerlaubnis ESTA Visum Nach US-Angaben erhalten die meisten Reisenden wenige Sekunden nach Absenden des Internet-Formulars die Antwort „Genehmigung erteilt“. Der Reiseverband empfiehlt, die Genehmigungsnummer als Beleg auszudrucken. Wird der Antrag abgewiesen, muss der Reisende ein reguläres Visum beantragen. Das letzte Wort haben aber in jedem Fall die Einreisebehörden in den USA.

 

Wie lange gilt die Einreisegenehmigung?

Die elektronische Reiseerlaubnis ist zwei Jahre lang gültig und berechtigt zu mehreren Einreisen in die USA. Wenn der Reisepass vorher ausläuft, muss die Genehmigung erneuert werden.

 

Entstehen dadurch Kosten?

Vorläufig  kostet die Einreiseerlaubnis 14USD + Steuern ( Stand 13.12.2015)

 

 

Direktflug günstig von Deutschland in die USA mit Lufthansa und anderen USA-Airlines

 wegen unseren Sonderkontigenten mit der Lufthansa, United Airlines, Delta & American Airlines 
müssen wir Ihre Anfrage manuell bearbeiten

wir haben viele Sonderangebote - die sich im Internet nicht darstellen lassen (Sonderkontigente für Flug und Mietwagen).
Wer keine 5 Minuten Zeit investieren möchte, um von 50€ bis zu 200€ pro Ticket zu sparen 
ist bei uns falsch!!  

Mehr Beinfreiheit gewünscht???    Wir helfen !!!

Topangebote

Autoreisen USA & Kanada

Busreisen USA & Kanada

 


money-mouthmoney-mouthmoney-mouthmoney-mouthmoney-mouth
Sonderangebote
Direktflüge
USA & Kanada
anfragen


Motorräder 

(H.D. / BMW / Honda)(Triumph / Indian)
Preisvergleich anfordern

Als USA Spezialist haben wir besondere Beziehungen zu Mopedvermietern
 
wie Eaglerider oder Harley Rentals


Wohnmobile USA online Preisvergleich

Wohnmobile Kanada online Preisvergleich

 


Ausflüge Besichtigungen Eintrittskarten



Mit unserer eigenen Spezialisten Datenbank
USA , Kanada

Rundreisen & Touren ,

Busreisen & Busrundreisen

 Wohnmobile - Überführungen

Mietwagenrundreisen (Selbstfahrertouren),  

Kreuzfahrten

Skitouren & Skisafari & Skifahren USA & Kanada

Huskeytouren & Safari

besondere Hoteltipps

und

Studienreisen

- Datenbank vermitteln wir Ihnen einen ersten Eindruck unserer Möglichkeiten. Mit 30 USA & Kanada Tour - Spezialisten & Experten erwartet Sie ein bestens geschultes Kompetenzcenter für Ihre Nordamerika - Reisen.

Buchen Sie Ihre organisierte oder individuelle Tour beim Spezialisten für die USA, Kanada und Mexico.

Unsere USA & Kanada Rundreise - Spezialisten = Aktives Beraten für Individuelle Touren - Rundreisen,  Premium- und Luxusbusreisen , Eaglerider - Harleytouren. Studienreisen, Erlebnisreisen und sonstigen aktiven Reiseformen wie (wandern , trekking etc.).
z.B. Rundreisen USA - Rundreisen oder Fly and Drive Florida - Rundreisen Hawaii - Rundreisen oder Fly & Drive Kalifornien - Rundreisen New England - Rundreisen Nevada - Rundreise Route 66





Tel. 06192-998040


Kontaktformular



Veranstalterinfos von Meiers Weltreisen Rundreisen USA & Kanada - Urlaub USA - Dertour Touren USA & Kanada - TUI Weltentdecker USA & Kanada Rundreise - Airtous Rundreise USA & Kanada - Canusa Kanada & USA - FTI Kanada & USA ride-a-harley, Ikarus Tours - Studiosus - Gebeco - Aventura - Chamäleon-Reisen - usw. über 40 Veranstalter für die USA im Angebot!

 


++++++

Unsere preiswerten Mietwagenangebote für z.B. Las Vegas, Phoenix, San Diego, San Francisco und Los Angeles oder auch Florida können Sie unter www.xxs-usa.de anfragen.


Wir bearbeiten ihre USA Mietwagenanfragen noch manuell mit ausgezeichneten Mietwagenfachwissen und können deshalb mit bekannten Mietwagenportalen wie billiger-Mietwagen oder Check24 und div ...  problemlos mithalten bzw sind oft bei gleichen Mietwagenpreisen in der Leistung z.B. Versicherungen besser!!

Besondere Onewayfreespecials
Denver <> Las Vegas
New York -> Miami
Chicago -> Los Angeles oder San Francisco
natürlich haben wir noch viel mehr...

 



++++++